25.04.2018, 03:02
 

*
Counterwelt Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der alcado UG (haftungsbeschränkt) für counterwelt/


alcado UG (haftungsbeschränkt)
Vilstalstr. 77, 92245 Kümmersbruck
Tel: + 49 (0) 9621-693298, Fax: + 49 (0) 9621-693299
E-Mail: info@alcado.de, USt-IdNr: -

- nachfolgend "Anbieter" genannt -

1. Allgemeines

Wer Kunde von counterwelt werden möchte, akzeptiert diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Zustimmung wird beim Vertragsschluss durch eindeutigen Verweis auf die abrufbaren AGB sowie dem Klick auf den Bestellenbutton signalisiert.

2. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist die Bereitstellung eines Besucherzählerdienstes zur Erfassung der Besucher von Internetwebseiten und deren Auswertung.

3. Verfügbarkeit

Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Eine 100%ige Verfügbarkeit ist technisch nicht zusicherbar. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von Wartungen oder von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist.

Widerrufsbelehrung

4. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

alcado UG (haftungsbeschränkt)
Vilstalstr. 77, 92245 Kümmersbruck
Fax: + 49 (0) 9621-69329
E-Mail: info@counterwelt.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit:
alcado UG (haftungsbeschränkt)
Vilstalstr. 77, 92245 Kümmersbruck
Tel: + 49 (0) 9621-693298, Fax: + 49 (0) 9621-693299
E-Mail: info@alcado.de, USt-IdNr: -

6. Bestellvorgang und Zustandekommen des Vertrags (Vertragsschluss)

6.1. Bestellvorgang und Korrekturen

Die Bestellung läuft in 3 Schritten ab:
Schritt 1: Über das Bestellformular unter counterwelt.com gelangt man zur Angebotsseite, wo die wesentlichen Informationen zum Produkt, deren Preis, Laufzeit und die Bezahlweise angezeigt werden. Will man zu dem Zeitpunkt doch keine Bestellung starten, steht hierfür der "zurück"-Link zur Verfügung, womit man diese Seite wieder verlassen kann. Ansonsten füllt man das Bestellformular mit seinen Adressedaten und seiner E-Mail aus und klickt am Ende unter Einbeziehung der AGB auf den Button "Counter anmelden".
Schritt 2: Danach gelangt man zur Eintragung der Nutzerdaten und Bestellvarianten. Diese Seite kann man wieder durch die "Zurück"-Button des Browsers verlassen.
Schritt 3: Danach wird der Zugang zum Besucherzähler per E-Mail ausgeliefert und aktiviert.

6.2. Vertragsschluss

Die Online-Bestellung des Besucherzählers über das Online-Formular durch den Kunden stellt ein Angebot an den Anbieter dar. Mit Bestätigung der Bestellung durch den Anbieter auf elektronischem Wege per E-Mail kommt der Vertrag zustande. Die Bestätigung stellt den Vertragsschluss dar.

7. Laufzeit, Fälligkeit, Kündigung und Abrechnung

7.1. Die Laufzeit beträgt 1 Jahr. Diese verlängert sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr, wenn der Kunde nicht 3 Monate vor Ablauf schriftlich gegenüber dem Anbieter kündigt. Auch der Anbieter hat dieses Kündigungsrecht.

7.2. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei einem Verstoß a) gegen diese AGB b) gegen die Zahlungspflichten vor.

7.3. Die Jahresgebühr ist jeweils im Voraus zu zahlen und sofort fällig.

7.4. Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, kann der Anbieter dessen Besucherzähler-Dienste sperren. Der Entgeltanspruch besteht fort. Sperrt der Anbieter eine Leistung berechtigt wegen Zahlungsverzuges, kann er die Entsperrung von der Zahlung eines Bearbeitungsentgelts in Höhe von 10,00 Euro abhängig machen. Dem Kunden bleibt ausdrücklich der Nachweis dafür vorbehalten, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger als die Pauschale ist.

7.5. Bei Zahlungsverzug kann der Anbieter für die erste und zweite Mahnung Mahnentgelte und für jede unberechtigte Rücklastschrift Bearbeitungsentgelte in Höhe von jeweils 8,00 Euro erheben. Entsprechendes gilt für ein Kündigungsschreiben, das aufgrund des Verzugs des Kundens notwendig wurde. Dem Kunden bleibt ausdrücklich der Nachweis dafür vorbehalten, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger als die Pauschale ist.

7.6. Gegen Forderungen des Anbieters kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen.

8. Speicherung des Vertragstextes / Vertragssprache

Der Anbieter speichert Ihre Bestellung und die einbezogenen AGB. Hiervon wird Ihnen auch ein Exemplar zugemailt. Sie können sich zudem die Bestellseite ausdrucken. Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

9. Rechnung / Kundendienst / Beanstandungen des Kunden

Nach der Bezahlung erhalten Sie eine druckbare Rechnung per eMail. Fragen zur Bestellung oder Reklamationen richten Sie bitte per E-Mail an unseren Service unter info@counterwelt.com.

10. Haftung / Gewährleistung

10.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen entsprechend eines Dienstvertrags nach §§ 611 ff. BGB.

10.2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht). Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

11. Datenschutz

11.1. Durch die Absendung der von Ihnen im Internetformular eingetragenen persönlichen Angaben erklären Sie Ihre Einwilligung in die datenbanktechnische Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Angebotsvermittlung oder Abwicklung des Bestellwesens.

11.2. Soweit an den Anbieter Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse (personenbezogene Daten) übermittelt werden, verwendet er diese ausschliesslich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Abwicklung Ihres Vertrags.

11.3. Der Anbieter erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten über die Inanspruchnahme von der Entscheidungssammlung, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme unseres Angebotes zu ermöglichen (Nutzungsdaten) oder um die Nutzung dieses Angebots abzurechnen (Abrechnungsdaten).

11.4. Sämtliche personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung Ihres Vertrags) erforderlich ist.

11.5. Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf der Anbieter im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

11.6. Mit Ihrem Besuch auf counterwelt.com können außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf unserem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

11.7. Der Anbieter weist Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet nicht lückenlos gegen unbefugte Eingriffe von Dritten geschützt werden kann.

11.8. Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten und den logischen Aufbau der Datensammlung zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer in den Formularen angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

12. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des einheitlichen UN-Kaufrechts und internationalen Privatrechts.

Stand: 21.04.2011

oder Speichern Sie diese AGB mit dem MS Internet Explorer oder Mozilla Firefox unter "Datei > Speichern unter" {include file='_footer.tpl.html'}



Copyright © 2001-2012 alcado UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.